1995

Luiz Morais wuchs in einem Vorort von Belém auf, studierte Chemie und Chemieingenieurwesen an der Universität von Pará, wo er sich auch auf die Chemie von Ölen und Fetten spezialisierte. Beeinflusst durch das traditionelle Wissen seiner Großmutter und seiner Mutter, begann er ein Projekt für die Verwendung von Amazonasölsaaten und anderen Nichtholzprodukten zu idealisieren. Seine erste Firma BRAZMAZON hatte Sitz im Bundesstaat Amapá, und verlieh seinem Projekt Glaubwürdigkeit und war der Startschuss über die Feldforschung von Ölsaaten mit extraktiven Potenzialen und interessanten bioaktiven Substanzen. BRAZMAZON bot dem Markt Produkte forstlicher Herkunft mit Qualität, Quantität und Kontinuität an, die es noch nie zuvor für den Kosmetik- und Pharmamarkt gab. Nach zwei Jahren zog er nach Ananindeua, Bundesstaat Pará.

2002

Das Unternehmen floriert und zieht nach Ananindeua (PA) und wird im Jahr 2002 mit einer in São Paulo ansässigen Unternehmensgruppe namens BERACA verhandelt. Luiz Morais arbeitet dann als Berater für die neuen Eigentümer und gründet 2003 eine weitere Firma namens Amazon Velas.

2009

2009 gründet Luiz Morais das Unternehmen AmazonOil zusammen mit seinem neuen Partner, Dr. Ekkehard Gutjahr, einem Deutsch-Brasilianer, der seit mehr als 15 Jahren im Amazonas-Regenwald für den Deutschen Entwicklungsdienst und als Berater in Agroforst-Projekten tätig gewesen ist. Seitdem erlangte AmazonOil internationale Bekanntheit und konzentrierte sich auf spezielle Öl- und Feinchemikalien aus Amazonien, um den Anforderungen des internationalen Marktes gerecht zu werden.

Unterstützung Von Waldgemeinden

Die Aufwertung und nachhaltige Bewirtschaftung des Amazonas-Regenwaldes durch die Waldgemeinden, unsere Partner, stärkt die lokale Wirtschaft und trägt entscheidend zum Erhalt des Regenwaldes bei.